Feuerwerk vom Profi!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Die Firma Pyrotec-Feuerwerke GesbR legt allen Kauf- und Werkverträgen die nachstehend angeführten Geschäfts-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen zugrunde. Allfällig diesen entgegenstehende Einkaufs- oder Geschäftsbedingungen von Kunden sind unwirksam, auch wenn diesen Bedingungen nicht ausdrücklich widersprochen wird. Sollte Teilunwirksamkeit oder Teilnichtigkeit der von der Firma Pyrotec-Feuerwerke GesbR mit deren Kunden getroffenen vertraglichen Vereinbarungen einschließlich dieser Bedingungen gegeben sein, so wird dadurch die Gültigkeit der restlichen Vereinbarungen nicht berührt. Der unwirksame oder nichtige Teil der Vereinbarungen oder Bedingungen ist in einer solchen Weise umzudeuten oder durch eine solche Regelung zu ersetzen, die der zulässigen Erreichung des Zwecks der betreffenden Bedingung oder Vereinbarung am meisten entspricht.

 

2. Angebot, Vertragsabschluss

Angebote der Firma Pyrotec-Feuerwerke GesbR sind - sofern nicht ausdrücklich anderes schriftlich vereinbart wurde - stets unverbindlich und freibleibend. Sämtliche Verträge kommen erst mit Zugang der schriftlichen Auftragsbestätigung der Firma Pyrotec-Feuerwerke GesbR, spätestens mit Ausführung der Lieferung zustande. Mündlich getroffene Vereinbarungen bedürfen zur Rechtsverbindlichkeit der schriftlichen Bestätigung der Firma Pyrotec-Feuerwerke GesbR. Abweichungen von Abbildungen und Beschreibungen der Produkte bleiben ebenso wie die Berichtigung von Druckfehlern und Irrtümern vorbehalten.

 

3. Preise

Die in Preis- und Sortimentslisten angeführten Preise der Firma Pyrotec-Feuerwerke GesbR sind Bruttopreise in Euro (inkl. 20% MwSt). Diese Preise verstehen sich unfrei inklusive Verpackung.

 

4. Lieferung

In Österreich ist der Versand von pyrotechnischen Artikeln verboten.

Die Auslieferung erfolgt deshalb von der Firma Pyrotec-Feuerwerke GesbR selbst.

Weiters besteht die Möglichkeit der Selbstabholung nach vorheriger Absprache

oder die Abholung an einer unseren Abholstationen im Dezember.

Vorbestellungen mit Abholung an unseren Abholstationen werden bis

einschließlich 28. Dezember reserviert bzw. zur Abholung bereitgestellt.

Bis zu diesem Datum nicht abgeholte Bestellungen werden ersatzlos storniert - es

besteht kein Anspruch auf die reservierte Ware.

Wir behalten uns vor, Artikel die (aufgrund von Liefer- oder Logistikproblemen) zum Zeitpunkt der

Abholung nicht verfügbar sind, durch gleichwertige Artikel zu ersetzten.

5. Mängel

Der Käufer ist verpflichtet, gelieferte und übernommene Waren unverzüglich zu überprüfen und allfällige Mängel unverzüglich schriftlich unter genauer Angabe der Mängel zu beanstanden. Nach Ablauf von drei Tagen ab Übernahme der gelieferten Waren ist eine allfällige Mängelbeanstandung verfristet. Fristgerecht bemängelte Waren sind sorgfältig verpackt und kostenfrei an die Firma Pyrotec-Feuerwerke GesbR zur Überprüfung zu übergeben. Bei berechtigten Mängelbeanstandungen erhält der Käufer nach Wahl der Firma Pyrotec-Feuerwerke GesbR Nachbesserung, kostenlosen Warenumtausch oder eine Warengutschrift gegen Rücksendung der Ware. Sind Nachbesserungen oder Warenumtausch nicht möglich oder unzumutbar, kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten oder entsprechende Kaufpreisminderung begehren. Schadenersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen.

6. Produkte mit Fehlfunktionen

Grundsätzlich ist der Hersteller/Importeuer der Waren für deren fehlerfreie Funktion verantwortlich.

Von der Firma Pyrotec-Feuerwerke GesbR erworbere Produkte können im Falle von Fehlfunktionen (Versagern, Blindgängern) selbstverständlich zur Sichtung und fachgerechten Entsorgung an die Firma Pyrotec-Feuerwerke GesbR zurückgegeben werden. Schadenersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen.

 

7. Sonderbestellungen

Waren, die von der Firma Pyrotec-Feuerwerke GesbR nicht sortimentslistenmäßig oder im Onlineshop angeboten werden, gelten als Sonderbestellungen. Für derartige Lieferungen ist der Kunde zur Abnahme verpflichtet. Umtausch oder Rücknahme sind kategorisch ausgeschlossen.

 

8. Bezahlung

Die Bezahlung der Waren der Firma Pyrotec-Feuerwerke GesbR erfolgen grundsätzlich in Barzahlung bei Warenübernahme oder per Vorkasse.

Für per Vorkasse bezahlte Bestellungen sind Widerruf sowie Umtausch ausgeschlossen.

 

9. Vorbestellungen

Vorbestellte Waren werden jeweils nur bis zum im Onlineshop (Bestellvorgang) genannten

Datum an den Abholstationen bereitgehalten.

Wird diese Ware nicht bis zum vereinbarten Zeitpunkt abgeholt, wird die Bestellung

automatisch storniert.

Druck- und Preisfehler, Eigenbelieferung und Lagerbestandsfehler vorbehalten.

10. Eigentumsvorbehalt

Sämtliche von der Firma Pyrotec-Feuerwerke GesbR gelieferten Waren bleiben bis zu deren vollständiger Bezahlung im Eigentum der Pyrotec-Feuerwerke GesbR. Das Eigentum gelieferter Waren geht erst dann auf den Käufer über, wenn sämtliche bei der Firma Pyrotec-Feuerwerke GesbR bestehenden Verbindlichkeiten getilgt sind. Eine Herausstellung bestimmter Warenlieferungen innerhalb der Verbindlichkeiten ist nicht möglich.

11. Gerichtsstand

Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten der Firma Pyrotec-Feuerwerke GesbR ist das Bezirksgericht Hermagor, 10. Oktober-Straße 6, 9620 Hermagor.

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier kannst du auswählen, welche Cookies du zulassen willst und deine Auswahl jederzeit ändern. Klickst du auf 'Zustimmen', stimmst du der Verwendung von Cookies zu.